ARCHIV

Vergangene Ereignisse aus dem Schulleben werden auf dieser Seite kurz erwähnt und beschrieben.

MINI-D e u t s ch o l y m p i a d e  2012

 

Wie angekündigt fand am Samstag, dem 21. April 2012, an unserer Schule die diesjährige Mini-Deutscholympiade statt. Schüler der Klassen 2 bis 5 aus unserer Schule, der Schule Soyuz und der Schule 18 nahmen an der Olympiade teil. Wie bei den 'Großen' auch, wurden die Schüler in drei Gruppen unterteilt, je Jahrgang in: Anfänger, Fortgeschrittene und Deutschlandrückkehrer. Es gab zwei Prüfungsteile: Prüfungsteil 1 bestand aus der Bearbeitung eines schriftlichen Tests, der Prüfungsteil 2 wurde von den Schülern in Form einer mündlichen Prüfung absolviert. Zu mündlichen Prüfung konnten erschienen deutsche Kollegen des DAAD, sowie Frau Kammings, die mit ihrem Cafe-Restaurant in der Innenstadt Ulan Bators schon seit vielen Jahren eine 'Institution' ist und die Veranstaltung mit Kuchen und belegten Broten unterstützte.


Es gab auch dieses Jahr wieder eine Fülle an Preisen; unterstützt unter anderem von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen, der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, dem Verbindungsbüro des Goethe-Instituts und der Sparkasse Bamberg, zu der unser Freiwilliger von 'kulturweit', Sebastian Burkard, zuvor Kontakt aufgenommen hatte und die zahlreiche Schreibutensilien von Deutschland in die Mongolei gesendet hatte. Herzlichen Dank allen Unterstützern! Und natürlich: Gratulation an alle Grundschüler, die vor allen in den Gesprächssituationen zeigten, welche Sprachtalente in ihnen stecken!

Deutsches Sprachdiplom-1 (2012)

 

Am 18. und 19. März 2012 haben sich unsere diesjährigen DSD-1-Kandidaten mit dem Prüfungsteil 'Mündliche Kommunikation' befasst. Die erste Aufgabe in diesem Prüfungsteil besteht zunächst darin, ein Gespräch über jugend- und alltagsspezifische Themen zu führen. Themenfelder können sein: Freizeitgestaltung, Schulalltag, Lieblingsliteratur, usw. . Die Gesprächsthemen sind unvorbereitet und spontan.


Im zweiten Prüfungsteil haben die Schüler die Gelegenheit ein vorbereitetes Thema zu präsentieren. Die meisten Kandidaten bereiten hierfür eine Power-Point-Präsentation vor (theoretisch kann die Präsentation aber auch auf OHP-Folien, Karton oder anderen Medien erstellt werden). Themen des diesjährigen Jahrgangs waren unter anderem: 'Meine Lieblingssportart: Schwimmen', 'Parkour, mein Hobby', Mein Haustier: eine Schildkröte'. Gegenwärtig überlegen wir noch: Vielleicht werden wir einige der Präsentationen ab Mai auf unserer Website vorstellen.

Bereits am Montag, dem 23. März 2012, fanden die Prüfungen zum DSD-1 statt. Die Schüler stellten sich der Herausforderung die Prüfungsteile 'Hören', 'Lesen' und 'Schreiben' auf dem Niveau B1 (des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) zu absolvieren. Damit hatten sie 75% der Aufgabenmodule abgedeckt, nun fehlte ihnen noch der Prüfungsteil 'Mündliche Kommunikation'.


Jährlich absolvieren mehrere  tausend Schüler die Prüfungen zum DSD-1. Die Leistungen im Prüfungsteil Mündliche Kommunikation werden jeweils vor Ort bewertet, die Leistungen in den Prüfungsteilen Hören, Lesen und Schreiben werden in Deutschland zentral korrigert und bepunktet. Aufgrund der weltweit hohen (und weiter steigenden Zahl) an Kandidaten und des damit verbundenen hohen Korrekturaufwands, werden die Ergebnisse voraussichtlich im Juni bekannt gegeben. Zumindest für die Leistungen im Prüfungsteil 'MK' lässt sich schon jetzt sagen, dass viele Schüler im Gespräch und in ihrer Präsentaion gute bis sehr gute Resultate erzielt haben. 

Deutscholympiade 2012

 

Im Maerz fand die landesweite Deutscholympiade fuer die Schueler der Sekundarstufen (Klassen 7 bis 11) statt. Auch dieses Jahr gab es wieder einen Medaillensegen - auch fuer unsere Schueler. Ein besonderes 'Highlight' vollbrachten die beiden Schuelerinnen Buyankhishig und Bayanjargal aus der Klasse 10. Beide traten in der sogenannten PAD-Gruppe an. Hier galt es die ersten beiden Plaetze zu belegn, denn es winkten dieses Jahr 2 vierwoechige Deutschlandreisen. Tatsaechlich belegten beide Schuelerinnen unserer Schule diese ersten beiden Plaetze!

Bayanjargal mit Herrn Wendelberger und Frau Khadjidmaa
Bayanjargal mit Herrn Wendelberger und Frau Khadjidmaa

Sportgeraeteuebergabe 2012

 

Im Februar 2012 erhielten die Schulen, die aus Deutschland unterstuetzt werden, eine Materialspende fuer das Unterrichtsfach Deutsch. Die Uebergabe der von Deutschland finanzierten Sportgerate erfolgte in der Sporthalle der AvH-Schule.


3. Platz beim Projektwettbewerb

 

Sebastian startet durch! Unser Freiwilliger der Organisation ‘kulturweit’, Sebastian Burkard, hat den dritten Platz bei einem weltweit ausgetragenen Projekt-Wettbewerb des PAD belegt. Seine Idee: Für die Deutschlandrűckkehrer, die unsere Schule besuchen, werden Extra-Kurse angeboten, während derer sie ihre Deutschkenntnisse vertiefen und bewahren können.

Sebastian mit Deutschlehrerinnen, der Direktorin der AvH-Schule und der Fachberaterin der ZfA
Sebastian mit Deutschlehrerinnen, der Direktorin der AvH-Schule und der Fachberaterin der ZfA

Das Projekt von Sebastian Burkard überzeugte die Jury, bestehend aus Vertretern der Deutschen UNESCO Kommission, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz, insbesondere durch die Idee eine zusätzliche, jahrgangsűbergreifende Förderung für Schűler zu schaffen, die bereits einen längeren Zeitraum in Deutschland gelebt haben.

Im ersten Schulhalbjahrhaben wir bereits zwei Videokonferenzen durchgeführt. Für unsere Schüler ist es fast schon Routine, via Internet mit anderen Deutschlernern zu kommunizieren. Es bereitet ihnen eine riesige Freude, ihre deutschen Sprachkenntnisse anzuwenden und zu probieren.

Khongorzul, Enkhjin, Ankhtsetseg, Purevsuren, Saruul und Naran im Gespräch mit den armenischen Deutschlernern.
Khongorzul, Enkhjin, Ankhtsetseg, Purevsuren, Saruul und Naran im Gespräch mit den armenischen Deutschlernern.

Am Donnerstag, dem 12.01. 2012, bot sich einer kleinen Schülergruppe unserer Schule die Gelegenheit mit Deutschlernern aus Armenien zu sprechen. Von der 3. Oberschule aus der Stadt Gyumri hatten wir bereits im Dezember die Anfrage erhalten, ob wir gemeinsam eine kleine Videokonferenz organisieren möchten. Nach unserer Zusage vereinbarten wir den Konferenztermin für 15:15 Uhr mongolischer Zeit (11:15Uhr armenischer Zeit).

Armenische Deutschlerner blicken interessiert in die Kamera.
Armenische Deutschlerner blicken interessiert in die Kamera.

Im Verlauf der Videokonferenzwurden viele verschiedene Themen angesprochen. Die Schüler tauschten sich unter anderem über ihre jeweiligen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung aus, verglichen ihre Unterrichtsfächer und sprachen über ihre Vorlieben und Interessen. Weitere Themen waren: die jeweiligen Landessprachen und die individuellen Studien- und Berufswünsche. Die Videokonferenz hatte eine Dauer von rund 40 Minuten. Für die Zukunft haben wir eine weitere Videokonferenz mit den Schülern aus Armenien vereinbart.

DSD-1-Zertifikate 2011

Alle Teilnehmer der DSD-1-Prüfungen auf einem Bild. Gruppenfoto vor der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.
Alle Teilnehmer der DSD-1-Prüfungen auf einem Bild. Gruppenfoto vor der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland.

Fast 50 Schüler und Schülerinnen, ihre Lehrer und Lehrerinnen sowie die Schulleiterinnen von 3 Schulen in Ulaanbaatar versammelten sich am 18.10.2011 in der Deutschen Botschaft. Der neue Botschafter, Herr Dr. P. Schaller, wollte persönlich den Schülern und Schülerinnen in Ulaanbaatar das Deutsche Sprachdiplom, Stufe 1, der Deutschen Kultusministerkonferenz aushändigen. Zusätzlich erhielten sie Buchspenden.

Michael Rossbach (Kultur-Refernt der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Peter Schaller, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland und Frau Anne Schulte-Hillen empfingen am 18. Oktober 2011 die DSD-1-Teilnehmer.
Michael Rossbach (Kultur-Refernt der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Peter Schaller, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland und Frau Anne Schulte-Hillen empfingen am 18. Oktober 2011 die DSD-1-Teilnehmer.

23 mongolische Schüler der 9. oder 10. Klasse haben bei den Prüfungen im März und April bewiesen, dass sie über ihr eigenes Leben und über ihre Zukunftsvorstellungen auf Deutsch sprechen und schreiben sowie ihre Meinung ausdrücken und begründen können. Sie können entsprechende Texte lesen, Vorträge und Interviews verstehen. Die Prüfungen entsprechen dem Niveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GeR).

Margad-Erdene von der AvH-Schule freut sich ueber das DSD-1-Zertfikat, Nievaustufe B1.
Margad-Erdene von der AvH-Schule freut sich ueber das DSD-1-Zertfikat, Nievaustufe B1.

Deutscholympiade 2011

Auch in diesem Jahr fand wieder eine landesweite Deutscholympiade fuer Schueler statt. Insgesamt elf Schueler unserer Schule erhielten Medaillen; ein Erfolg wie selten zuvor.

DO 2011: Unsere glückliche Medaillen-Elf: Schüler der Klassen 7 bis 11 freuen sich über Gold, Silber und Bronze!
DO 2011: Unsere glückliche Medaillen-Elf: Schüler der Klassen 7 bis 11 freuen sich über Gold, Silber und Bronze!

Beide Schülerinnen sind glückliche Gewinnerinnen der PAD-Bildungsreise nach Deutschland. Herr Michael Rossbach, Leiter des Kulturreferats der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland, beglückwünschte beide Schülerinnen. Den Monat Juli werden Bujinlkham und Bayarmaa für vier Wochen in Deutschland verbringen. Sie werden an Seminaren und Deutschkursen teilnehmen.

Bujinlkham Ulambayar (links, Goetheschule) und Bayarmaa Khosbayar (rechts, Alexander-von-Humboldt-Schule)
Bujinlkham Ulambayar (links, Goetheschule) und Bayarmaa Khosbayar (rechts, Alexander-von-Humboldt-Schule)

Ausstellung: Mongolei in Bildern

'Abschied nehmen', hieß es am Donnerstag, den 08. Oktober 2009. Für einige Wochen hatte der in Ulaanbaatar lebende Fotograf Franz Horn uns 42 seiner Bilder als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Die Bilder zeigen die Tier- und Pflanzenwelt der Mongolei sowie das Leben auf dem Land. In der Aula des Hauptgebäudes haben Schüler, Lehrer und Eltern die Fotografien bestaunen können. Zudem eigneten sich die Bilder hervorragend für den Deutsch- und Landeskundeunterricht: Im Verlauf vieler 'Rundgänge' konnten Bildbeschreibungen angefertigt werden. (Übrigens: Wer mehr über Franz Horn und seine künstlerischen Arbeiten erfahren möchte, kann sich im Internet informieren unter: www.massalla.artale.de).

Am Ende einer wundervollen Ausstellung: Schüler der neunten Klasse halten die letzten vier Bilder der Ausstellung von Franz Horn in der Hand.
Am Ende einer wundervollen Ausstellung: Schüler der neunten Klasse halten die letzten vier Bilder der Ausstellung von Franz Horn in der Hand.

Lange Lesenacht in unserer Schule

Die erste 'Lange Lesenacht' fand am Mittwochabend, dem 07.10.2009, in unserer Schule statt. Ausgerüstet mit Schlafsäcken und Bettdecken, Keksen und Lieblingskuscheltier wurden die Schüler der fünften Klasse am späten Nachmittag in unserer Schule von ihren Eltern gebracht. Die Aula wurde in eine große 'Lesehöhle' umfunktioniert. Schaurig und gruselig wurde es am Abend bei Kerzenlicht: Bei den Märchen der Gebrüder Grimm standen manchem Schüler die Haare zu Berge :-). 

'Gute Nacht Geschichten' in unserer Schule: noch im Dunkeln wurde weitergelesen.
'Gute Nacht Geschichten' in unserer Schule: noch im Dunkeln wurde weitergelesen.

Tag der deutschen Einheit

Der 20. 'Tag der deutschen Einheit' wurde auch an unserer Schule zelebriert. Bereits am Vortag, dem 02. Oktober 2009, versammelten sich die Schüler der Sekundarstufe in der Aula. Gemeinsam wurde über die Ereignisse rund um die Wiedervereinigung gesprochen. Einige Musikstücke ergänzten das etwa einstündige Programm. Ein Bonbon: Die Englischlehrer hatten ein Quiz (in englischer Sprache!) zum Thema Deutschland vorbereitet. Am Ende der Veranstaltung wurde die deutsche Nationalhymne gesungen.

Thomas Dippe moderierte die Diskussion zum Thema 'Wiedervereinigung'.
Thomas Dippe moderierte die Diskussion zum Thema 'Wiedervereinigung'.

DSD-1-Lehrerfortbildung

Am 19. September 2009 traf zum ersten in diesem Schuljahr das B1-Lehrerteam zu einer weiteren Lehrerfortbildung in unserer Schule zusammen. Themenschwerpunkt der Veranstaltung: Kompetenz 'Hörverstehen' im Rahmen des DSD-Zertifikatserwerbs. Lehrer der Goetheschule, Schule 18 und der Schule Soyuz waren bei uns zu Gast.

Im Deutschkabinett unserer Schule: eine weitere Fortbildung zum DSD-Zertifikat.
Im Deutschkabinett unserer Schule: eine weitere Fortbildung zum DSD-Zertifikat.

Beginn des schulinternen Alexander-von-Humboldt-Jahres

Alexander von Humboldt wäre am 14. September 2009 240 Jahre alt geworden. Ein guter Zeitpunkt für unsere Schule, das schlinterne 'Humboldtjahr' mit einer kleinen Geburtstagsfeier zu beginnen. Schüler und Lehrer stellten die wichtigsten Reisestationen Humboldts vor. Musik und Gesang rundeten das Programm ab.

240 Jahre Humboldt: Geburtstagsfeier in unserer Schule
240 Jahre Humboldt: Geburtstagsfeier in unserer Schule

Videokonferenz 2009

22. Juni 2009: Mitten in den Ferien war eine Gruppe bestehend aus rund 15 Schülern schwer aktiv. Gemeinsam stemmte sie das Programm für die erste Videokonferenz (wahrscheinlich die erste Videokonferenz einer mongolischen Schule überhaupt!). Eine tolle Leistung!

Die Welt als globales Dorf: Moderatorin Nomunna (Klasse 9) im Techniktest mit den österreichischen Organisatoren
Die Welt als globales Dorf: Moderatorin Nomunna (Klasse 9) im Techniktest mit den österreichischen Organisatoren

Deutsche Bildungsmesse 2009

Ein voller Erfolg war die diesjährige Deutsche Bildungsmesse. Unsere Schule präsentierte sich multimedial mit Fotos, Film, Musik, Flyern, etc. . Eine Schülergruppe stellte unsere neuen Schul-T-Shirts mit Logo vor. Die Schüler beantworteten Fragen der Besucher und verteilten Informationsmaterial.

Bat-Ochir und Unubold beraten sich, ehe sie weiteres Informationsmaterial zur Schule verteilen.
Bat-Ochir und Unubold beraten sich, ehe sie weiteres Informationsmaterial zur Schule verteilen.

Theaterwettbewerb

Zum ersten Mal fand dieses Jahr ein Theaterwettbewerb deutschsprechender Schüler und Studenten statt. Mehr dazu über den Link 'Projekte'.

Deutscholympiade

Deutscholympiade 2009: Drei Medaillen haben unsere Schüler anlässlich der diesjährigen Deutscholympiade gewonnen. Die Schülerin Bayamdschargal gewann Bronze in der Gruppe Anfänger, Klassenstufe 7. Silber gewann der Schüler Önobold in der Gruppe Fortgeschrittene, Klassenstufe 10. Und Gold gab es für die Schülerin Tsatsral, Gruppe Deutschlandrückkehrer, Klassenstufe 11.

Gewinner der Deutscholympiade 2009 ©Jörg Goldelius
Gewinner der Deutscholympiade 2009 ©Jörg Goldelius

Deutsche Woche

Die 'Deutsche Woche' in Nairamdal war ein voller Erfolg. Rund 200 Schüler nahmen die Gelegenheit wahr, eine Woche lang Deutsch außerhalb der schulischen Klassenräume zu lernen. Bei schönem Wetter und stetig steigenden Tagestemperaturen konnten die Schüler projektorientiert arbeiten und gleichzeitig die Vorzüge der Freizeitanlage Naramdal genießen. 

DIDACTA 2009

DIDACTA 2009: Unsere Kollegin Frau Oyunchischig war auf der diesjährigen 'DIDACTA'  in Hannover. Drei Tage lang präsentierte Frau Oyunchischig Informationen rund um unsere Schule und die Mongolei. 

Besonderes 'Highlight': Die Partneschulbörse © Oyunchischig Tseren
Besonderes 'Highlight': Die Partneschulbörse © Oyunchischig Tseren

Lehrertag in der Mongolei

Anlässlich des Lehrertages findet am Donnerstag, dem 29.01.2009,  die Ehrung vieler Lehrerkollegen statt. Im Gewerkschaftshaus werden Urkunden, Medaillen und Geschenke für besonders verdienstvolle Lehrkräfte überreicht. Musik, Tanz und Gesang bilden das Rahmenprogramm.

Festakt Tag des Lehrers ©Thomas Dippe
Festakt Tag des Lehrers ©Thomas Dippe

Infos und Termine

- Ausblick -

Alexander-von-Humboldt-Tag

- schulintern -

14. September 2012

Projekte und Kultur

Aktuelle Uhrzeit

Partner unserer Schule

Möchten Sie gern Informationen zu weiteren Institutionen und Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten? Über 'Links' gelangen Sie auf die Seite mit der entsprechenden Übersicht ... .

free counters

Infos rund um den Bildungsstandort Deutschland:

Schüler, Studenten und Lehrer aus der Mongolei finden hier vielfältige Informationen  zum Bildungsstandort Deutschland.

Impressionen

... weitere Bilder auf den Themenseiten.